Unsere Profile

Wir bieten vier Profile zur Wahl an. In jedem Profil sind mehrere  Fächer vertreten, in denen fächerübergreifend gearbeitet wird. Das Seminar wird nicht als eigenständiges Fach unterrichtet, sondern ist jeweils in bestimmte Fächer integriert.

Das erste Profil „Sprache und Gesellschaft“ richtet sich an diejenigen, die an gesellschaftswissenschaftlichen und politischen Themen interessiert sind und ihre Englischkenntnisse anwenden und vertiefen möchten. Es beinhaltet die profilgebenden Fächer Politik/Gesellschaft/Wirtschaft (PGW) und Englisch, die beide auf erhöhtem Anforderungsniveau unterrichtet werden. PGW ist als profilgebendes Fach das Prüfungsfach im Abitur. Begleitfächer auf grundlegendem Anforderungsniveau in diesem Profil sind Geographie und Religion. Das Seminar ist in die Fächer PGW und Geographie integriert, so dass diesen Fächern jeweils eine Stunde pro Woche hinzugefügt wird. PGW wird damit fünfstündig, Englisch vierstündig, Geographie dreistündig und Religion zweistündig unterrichtet.

Mit dem zweiten Profil „Mensch und Umwelt“, das Chemie als profilgebendes Fach und die Begleitfächer Biologie und Geographie enthält, wenden wir uns allen zu, die sich für Naturwissenschaften interessieren. Chemie wird auf erhöhtem Anforderungsniveau, Biologie und Geographie werden auf grundlegendem Anforderungsniveau unterrichtet. Das Seminar ist in die Fächer Chemie und Biologie integriert, so dass der Chemieunterricht fünf Wochenstunden, der Biologieunterricht drei Wochenstunden umfasst. Geographie wird im Profil vierstündig unterrichtet.

Wer seine Schwerpunkte in den Bereich „Kultur und Geschichte“ legen möchte, ist bei uns im dritten Profil richtig aufgehoben.  Deutsch und Geschichte bilden die profilgebenden Fächer, werden mit erhöhtem Anforderungsniveau unterrichtet und setzen die inhaltlich-thematischen Schwerpunkte in diesem Profil. Geschichte ist als profilgebendes Fach das Prüfungsfach im Abitur. Das Begleitfach in diesem Profil ist Bildende Kunst. Da das Seminar in die Fächer Deutsch und Geschichte integriert wird, umfassen diese Fächer fünf und Bildende Kunst vier Wochenstunden. In dem Begleitfach werden praktische Anteile, aber auch theoretische Betrachtungen eingebunden.

In unserem vierten Profil „Bewegung und Leben“ bilden Sport und Biologie die profilgebenden Fächer, die auf erhöhtem Niveau unterrichtet werden. Das Begleitfach auf grundlegendem Niveau ist Pädagogik. Dieses Profil spricht diejenigen an, die Freude an körperlicher Bewegung und sportlichen Leistungen haben, sich aber auch gerne mit naturwissenschaftlichen Gedanken und Fragestellungen auseinandersetzen. In diesem Profil kann Sport oder Biologie als Prüfungsfach im Abitur gewählt werden. Das Seminar wird in die Fächer Sport und Pädagogik integriert. Der Sportunterricht mit Theorie und Praxis umfasst damit fünf, der Biologieunterricht vier und Pädagogik drei Wochenstunden. 

 
 
Wettbewerbe Profil 1 Profiloberstufe

Profil 1 und YES

Auf dem Siegertreppchen im Wirtschaftsministerium

Weiterlesen
 
Profil 1 Profiloberstufe

Young Economic Summit

„Und jetzt will ich von allen ein lautes ‚YES!’ hören!“ „YES! „Das könnt ihr...

Weiterlesen
 

Herr Dresbachs Rede anlässlich der Entlassung der Abiturienten 2017

Weiterlesen
 
Chemie Profil 2 Profiloberstufe Heine unterwegs

Exkursion zu Tuda Petrol

Öl, das schwarze Gold der Erde. Jeder kennt es, doch keiner weiß, wie vielseitig...

Weiterlesen
 
Profiloberstufe

Fasching oder was?

Was hat der denn an? Geht die immer so aus den Haus? So kann man doch nicht...

Weiterlesen
 
 
 

Impressum | Kontakt