Sie sind hier: StartseiteUnterrichtFächerMathematik

Mathe

Die Mathematik ist die Wissenschaft von dem, 

was sich von selbst versteht.

(Heinrich Heine)

Schön wär‘s, lieber Namenspatron!

Doch die Ergebnisse der PISA-Studie(n) lassen vermuten, dass das Durchschauen mathematischer Zusammenhänge für Schüler gar nicht so selbst-verständlich ist. Deshalb steht das Schulfach Mathematik in Deutschland seit der ersten PISA-Studie regelmäßig im Fokus der öffentlichen Diskussion. Es hat in der Folge ein Umdenken stattgefunden bezüglich der Inhalte und der Methodik des Mathematikunterrichts, das seinerseits einen grundlegenden Veränderungsprozess in der Unterrichtspraxis in Gang setzte. Zeitgemäßer Mathematikunterricht setzt heute zunehmend auf eigenverantwortliches und selbstentdeckendes Lernen; der Erwerb mathematischer Kernkompetenzen wie problemlösendes Denken, mathematisches Argumentieren und mathematisches Modellieren in Anwendungszusammmenhängen rückt gegenüber der Beherrschung von Rechenfertigkeiten immer stärker in den Vordergrund.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, diesen Paradigmenwechsel aktiv mitzugestalten. So konnten dank der inzwischen langjährigen Teilnahme am SINUS-Projekt zahlreiche Materialien, die eigenverantwortliches und anwendungsbezogenes Lernen  erleichtern und handlungs- und projektorientierten Unterricht unterstützen, angeschafft sowie eine Mathematik-Werkstatt eingerichtet werden. Auf diese Weise soll unser Mathematikunterricht den Schülern nicht nur das notwendige mathematische Instrumentarium (die Rechenfertigkeiten) an die Hand geben, mathematische Aufgaben zu lösen. Vielmehr wollen wir unsere Schüler dazu anleiten, die Fähigkeit zu mathematischem Denken zu entwickeln und sie so in die Lage versetzen, mathematische Problemstellungen selbst zu verstehen sowie Lösungsstrategien zu entwerfen und umzusetzen. Als Zielsetzung unseres Unterrichts gedeutet können wir dem Zitat unseres Namenspatrons also doch ohne wenn und aber zustimmen: Mathematik als Fach erfahrbar zu machen, das selbst zu verstehen man lernen kann.

Ausgewählte Merkmale unseres Mathematikunterrichts:

Stundentafel:

  • Klasse 5: 5 Wochenstunden Mathematik
  • Klassen 6-10: 4 Wochenstunden Mathematik
  • Oberstufe: 4 Wochenstunden Mathematik

Verwendetes Lernbuch:

  • Klassen 5-10: Fokus Mathematik (Cornelsen) (Klassen 5-9 mit zugehörigem Arbeitsheft)
  • Oberstufe: Bigalke/Köhler (Hrsg,): Band 1 (Analysis) und Band 2 Analytische Geometrie und Stochastik) (Cornelsen)

Klassenarbeiten

  • werden nach Möglichkeit in allen Parallelklassen gemeinsam geschrieben
  • werden in allen Jahrgängen (5-10) durch eine einwöchige Phase eigenverantwortlichen Arbeitens anhand von Selbstdiagnosebögen vorbereitet

Unterrichtsinhalte

Die Unterrichtsinhalte folgen den Hamburger Bildungsplänen der Mathematik für die Sekundarstufe I und II und den daraus abgeleiteten schulinternen Curricula sowie den jeweils aktuellen Schwerpunktsetzungen für das Abitur bzw.  die zentralen schriftlichen Überprüfungen in Klasse 10.

Wettbewerbe

  • Känguru-Wettbewerb: Klassen 5 – 8 nehmen komplett am alljährlichen Känguru-Tag am Wettbewerb teil. Für Jahrgang 9 und älter ist die Teilnahme freiwillig.
  • Mathematik-Olympiade: freiwillige Teilnahme in allen Jahrgängen

SINUS-Schule

Das HHG ist seit vielen Jahren teilnehmende Schule des sogen. SINUS-Projekts, in dem die jeweiligen SINUS-Vertreter der teilnehmenden Schulen mit jährlich wechselnden Schwerpunktsetzungen die Veränderung der Unterrichtskultur im Fach Mathematik durch kollegialen Informationsaustausch und die Entwicklung von neuen Unterrichtskonzepten und –materialien aktiv mitgestalten.

Pascal Meyer, Fachleitung Mathematik

Fachlehrer

Martin Friedemann (Fm), Sarah Frenzel (Fz), Dirk-Rainer Gutsch (Gu), Mirko Heidenreich (He), Tobias Holterhues (Hh), Esther Kröger (Kgr), Pascal Meyer-James (Mey), Johanna Mengersen (Mg), Marc Möllmann (Mö), Matthias Presun (Pre), Isabel Ravlic (Rv), Mirko Thamm (Tm)

 
 

Macht Spaß! - findet Lennart Reidenbach, der eine Schülerakademie in...

Weiterlesen
 
Mathematik Mehr als Unterricht

Projekt "Omas Mathematik"

Ein Projekttagebuch.

Weiterlesen
 
 
 

Impressum | Kontakt