Musik

Der Musikunterricht in den Klassen 5 bis 10

In Klasse 5 und 6 werden die Voraussetzungen geschaffen für eine intensive Beschäftigung mit Musik. Im Vordergrund steht dabei, das Interesse der Kinder an dem Fach Musik zu wecken.

Zu Beginn erwerben alle Schülerinnen und Schüler Grundkenntnisse der allgemeinen Musiklehre (Notenwerte, Rhythmus, Tonhöhen etc.). Dies geschieht durch die Erarbeitung beim praktischen Musizieren, wobei den unterschiedlichen Vorkenntnissen der Kinder Rechnung getragen wird. Indem die Fortgeschritteneren die ersten Versuche der Anfänger mit anspruchsvolleren Stimmen begleiten, erklingt von Anfang an Musik. Zum Einsatz kommt dabei unser großes Orff-Instrumentarium, das um lateinamerikanische Percussioninstrumente, Klavier, Keyboard und Blockflöten erweitert wird.

Einen weiteren Schwerpunkt in Klasse 5 und 6 bildet das gemeinsame Singen. Hier lernen die Kinder die Herkunft und Bedeutung von Liedern aus aller Welt kennen und lernen, mit ihrer Singstimme umzugehen.

Außerdem können die Kinder kreativ werden, da sie mit Musikinstrumenten und ihrer Stimme auch Bilder, Texte und Gedichte selbst vertonen dürfen.

In den Unterrichtseinheiten zum Thema „Programmmusik“ lernen die Kinder spannende Werke sowie unterschiedliche Komponisten kennen. Auch die „Instrumentenkunde“ darf nicht fehlen. Hier erhalten die Schüler Einblick in die Bauweise und Klangerzeugung unterschiedlicher Instrumentengruppen wie Streichinstrumente, Holz- und Blechbläser und Schlaginstrumente. Auch das Thema „Musik und Bewegung“ gehört zum Musikunterricht. Hier werden Bewegungen in Form von Tänzen (aus Folklore, Pop und Hip-Hop) erlernt. Außerdem kann vorgegebene Musik eigenständig in Bewegung umgesetzt werden.

In den Klassen 7 und 8 werden die Musiktheoriekenntnisse erweitert. Weiterhin steht hier die Praxis im Vordergrund und neben dem Orff-Instrumentarium und den Keyboards können auch Gitarren benutzt werden. Dafür stehen in unserer Musiksammlung über 20 Gitarren bereit. Weitere Themen sind zum Beispiel „Musik in der Werbung“, „Tanzen“, „Programmmusik“, „Komponistenporträts und Orchesterwerke“, „Hip-Hop“ oder „Musical“.

In Klasse 9 gibt es z.Z. laut Stundentafel keinen Musikunterricht. Ausgenommen sind die Wahlpflichtkurse im musikpraktischen Bereich (Orchester, Chor, Band, Big Band).

In Klasse 10 ist Musik Wahlpflichtfach. Ein thematischer Schwerpunkt ist weiterhin das praktische Musizieren. Hierfür steht das schuleigene Pop-Instrumentarium zur Verfügung, welches zur Zeit Schlagzeug, E-Bass, akustische Gitarren, E-Gitarren, Flügel, Klavier, Keyboard, viele Percussion-Instrumente und eine Gesangsanlage umfasst. Doch auch das Hören von Musik und Sprechen über Musik mit dem Ziel eines vertieften Verständnisses unterschiedlicher Arten von Musik kommt nicht zu kurz. Typische Themen dieser Altersstufe sind unter anderem „Weihnachtsoratorium“, „Komposition“, „Epochenüberblick mit ausgewählten Musikwerken“, „Popmusik“, „Musical“ oder „Jazz“.

Der Musikunterricht in der Oberstufe

In den Kursen der Studienstufe werden musiktheoretische Kenntnisse bei der Analyse von unterschiedlichen Musikstücken angewendet. Wichtig ist in der Oberstufe auch immer der historische Kontext, d.h., es werden auch Texte gelesen, die die geschichtlichen und sozialen Hintergründe der verschiedenen Epochen näher beleuchten.

Themen in den letzten Jahren waren z.B. „Musik im Mittelalter – Gregorianik und frühe Mehrstimmigkeit“, „Bach und seine Zeit“, „Die Entwicklung des Solo-Konzertes vom Barockzeitalter zur Romantik“, „Sonate und Sinfonie“, „Musik des 19. Jahrhunderts“, „Musik zur Zeit des Nationalsozialismus“, „Neue Musik“, „Jazz“, „Oper“, „Musical“, „Filmmusik“ oder „Musik fremder Kulturen“.

Das Fach Musik wird mit zwei Wochenstunden unterrichtet. Dabei erschließen die Schülerinnen und Schüler die Musik nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch. Ein Musikinstrument muss man nicht beherrschen, aber man muss sich darauf einlassen, beim gemeinsamen Musizieren mitzumachen. 

Unsere musikpraktischen Kurse

Neben dem Jahrgangsunterricht bieten wir am HHG auch verschiedene jahrgangsübergreifende musikpraktische Kurse an:

Zur Zeit gibt es am Heinrich-Heine-Gymnasium ein Schulorchester unter der Leitung von Frau Plate, verschiedene Chöre unter Leitung von Frau Engel, eine Big Band unter der Leitung von Herrn Frank und verschiedene Rock-/Popbands unter der Leitung von Herrn Thamm. 

Die Konzerte unserer Ensembles sind fester Bestandteil des Schullebens und haben zum Teil eine sehr lange Tradition.

Vor Weihnachten findet traditionell das Adventskonzert statt, an dem die Klassenorchester der 5. und 6. Klassen, das Schulorchester und unsere Chöre mitwirken.

Diese Ensembles gestalten auch das Frühlingskonzert, bei welchem sich auch die Big Band präsentiert.

Zusätzlich findet im Frühsommer auch ein extra Band-Abend statt, an dem alle Bands der Schule spielen.

Regelmäßig gibt es auch Projekte, bei denen Theaterstücke musikalisch vom Schulorchester oder auch Bands begleitet werden.

Gundula Plate, Fachleitung Musik

Fachlehrer

Anastasia Engel (Eg), Michael Frank (Fr), Axel Kaschner (Ka), Esther Kröger (Kgr), Christine Lindstädt (Li), Gesine Mielitz (Mz), Gundula Plate (Pla), Mirko Thamm (Tm)

 
 
Wettbewerbe Ästhetische Erziehung Musik Wahlpflichtkurse

Jugend Jazzt

Wir jazzen mit!

Weiterlesen
 
Heine unterwegs Ausflüge Musik

Ausflug zur Elbphilharmonie

Die Klasse 6.3 besucht das neue Konzerthaus gleich zwei Mal und ein Schüler...

Weiterlesen
 

Wunderschöne Stimmen am HHG

Weiterlesen
 

wurde diesmal nicht gespielt, dafür aber eine wunderbare "Wassermusik" und...

Weiterlesen
 

Gesänge aus Lettland

Weiterlesen
 
Wahlpflichtkurse Musik Mehr als Unterricht

Sommerfest des SC Poppenbüttel

Musikalische Unterstützung durch HHG-Band

Weiterlesen
 

Alle Jahre wieder kommt das wunderschöne Weihnachtskonzert!

Weiterlesen
 
Musik

Sing!

Auch dieses Jahr traten zahlreiche Schulbands beim Bandabend auf

Weiterlesen
 
Schulverein Musik Kulturelles

Musik macht glücklich

Das Frühlingskonzert war wieder einmal ein voller Erfolg.

Weiterlesen
 
Schulverein Musik Kulturelles

Proben für das Frühlingskonzert

133 Schüler musizieren zusammen im Sunderhof

Weiterlesen
 
 
 

Impressum | Kontakt