Sie sind hier: StartseiteMehr als UnterrichtLEBL

LEBL-Seminare am Heinrich-Heine-Gymnasium

Kinder der Jg. 6 bis 9 werden bei uns geLEBLt. LEBL kommt von Lernentwicklungsblatt und bedeutet: für bestimmte, besonders begabte Kinder wird ein Lernentwicklungsblatt angelegt; und diese Kinder werden gesondert gefordert. Sie erhalten Einladungen zu jahrgangsübergreifenden Seminaren mit Workshop-Charakter zu besonderen Themen: Pneumatik, Arabisch, Meteorologie, Tauchen und… und… und… Auch im Schuljahr 2017/18 gibt es ein umfassendes Angebot an LEBL-Kursen.

Unser Ziel ist es, die Neugierde bei den LEBL-Schülern und -schülerinnen zu wecken und zugleich deutlich zu machen, dass am Gymnasium Interesse und besondere Wissbegierde auch „belohnt“ werden.

In den vergangenen Schuljahren sind jährlich stets weit über 100 Schüler und Schülerinnen geLEBLt worden.

 

 

 
 
Begabungsförderung LEBL

LEBL Debating Society

"And for all these reasons, this motion must stand!"

Weiterlesen
 

Ein paar beschreibende Worte, einige Striche, ein kritischer Blick und die Idee...

Weiterlesen
 
 
 

Impressum | Kontakt