Sie sind hier: StartseiteArtikel

Hilfe für Tschernobyl-Kinder

Unsere Pakete gehen auf die Reise

Wulf Garde, der Vereinsvorsitzende von "Privat - Hilfe für Tschernobyl-Kinder", hat die von Schülerinnen und Schülern gepackten Pakete abgeholt. Anfang nächsten Jahres gehen sie auf die Reise in die Ukraine. Wulf Garde und seine Vereinskollegen verteilen dort aber nicht nur Geschenke, sondern suchen auch Kinder aus, die medizinische Versorgung besonders nötig haben, und laden diese ein, im Sommer die Ferien in Großhansdorf zu verbringen und verschiedene Ärzte aufzusuchen. Die Ärzte behandeln die Kinder kostenfrei. Wer mehr über dieses Projekt erfahren möchte, gehe zu www.pryvit.de. Spenden gehen auf folgendes Konto: 

Hamburger Sparkasse
IBAN: DE16200505501241150828
BIC: HASPDEHHXXX
Stichwort: Spende PRYVIT

 
 

Anmelden

iserv
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
35272829303112
363456789
3710111213141516
3817181920212223
3924252627282930
 
 

Impressum | Kontakt