Sie sind hier: StartseiteArtikel

T-Club inspiziert Triebwerke

Beim T-Club dreht sich alles um Technik. Der erste Ausflug der neugegründeten AG Anfang Oktober führte zur Lufthansa.

Da unsere Schule mit der Lufthansa kooperiert, durften die Mitglieder des T-Clubs einen ganzen Schultag lang die Firma besuchen und sich über die Technik von Jet-Triebwerken informieren. Bei der Lufthansa Technik AG in Hamburg arbeiten mehr als 7000 Mitarbeiter.

Morgens um 8:00 Uhr ging es von Poppenbüttel aus zum Flughafen. Als wir am Eingang angekommen waren, ging es erst einmal durch die Röntgenkontrolle. Danach sind wir mit einem Firmenbus zu einem sehr schönen Konferenzraum gefahren, wo schon Kekse und Getränke auf uns warteten. Ein Manager hat sich für uns den ganzen Tag Zeit genommen. Von ihm gab es dann eine Schulung zum Thema Flugzeugturbinen. Wir haben z.B. gelernt, dass man für einen Jumbojet ganze sechs Wochen Wartungszeit einplanen muss. In dieser Zeit fliegt das Flugzeug mit Ersatztriebwerken. Jedes Triebwerk wird komplett auseinander gebaut, repariert und dann wieder zusammengesetzt. Während unserer Schulung wurde uns bewusst, wie viel Technik in einem Triebwerk steckt, obwohl die Funktion eines Triebwerks eigentlich eine ganz einfache ist. Was wir nicht gedacht hätten, ist, dass heutige Düsentriebwerke eigentlich immer noch ummantelte Propellertriebwerke sind. Dabei kommen nur 20% des Schubs von den heißen Abgasen. Der Rest kommt vom Propeller ganz vorne im Triebwerk.

Anschließend durften wir in die Wartungshallen und konnten den Mitarbeitern bei ihrer Arbeit über die Schulter gucken. Leider durften dort keine Fotos gemacht werden. Alles war strengst geheim!  Als Andenken haben wir eine Schaufel eines Triebwerks bekommen, in Form eines Schlüsselanhängers. Wir haben die kleinste Schaufel bekommen und trotzdem kostet sie einzeln über 200€, wenn ein  Betrieb wie Lufthansa Technik so eine kauft. Das Material der Schaufel hält über 1500° aus.

Am Ende gab es noch ein leckeres Mittagessen in der Cafeteria. Der gesamte Ausflug hat uns sehr beeindruckt und fasziniert. Es war toll, dass wir diesen Besuch machen durften.

 
 

Anmelden

iserv
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
44303112345
456789101112
4613141516171819
4720212223242526
4827282930123
 
 

Impressum | Kontakt