Sie sind hier: StartseiteArtikel

Stricken von Accessoires

In dem Projektkurs „Stricken von Accessoires“ (der von Frau Wehr geleitet wurde) lag der Schwerpunkt anfangs darauf Stricken zu lernen. Also wurde am ersten Tag ein zehn Mal zehn Zentimeter großes Quadrat gestrickt. Am zweiten Tag konnte jeder mit seinem eigenen Projekt beginnen. Es wurden bzw. werden überwiegend Schals gestrickt. Die ganze Woche über herrschte eine entspannte Arbeitsstimmung, es wurde Musik gehört und wir haben Kekse gegessen.

Am Ende der Woche konnten alle Kinder stricken. Wir haben gelernt, dass man zum Stricken Geduld und Durchhaltevermögen braucht, viele verschiedene Stricktechniken kennengelernt und verstanden, dass Fehler machen zur Handarbeit dazu gehört.

Wir finden, dass es ein sehr entspannter und kreativer Kurs und deshalb sehr zu empfehlen ist.

 

 
 

Anmelden

iserv
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
44303112345
456789101112
4613141516171819
4720212223242526
4827282930123
 
 

Impressum | Kontakt