Sie sind hier: StartseiteArtikel

Girls' Day und Boys' Day

Ein Schnuppertag in der Apotheke

 

Girls- and Boysday in der Wrobel’s Apotheke am AEZ

Ich habe mich sehr darauf gefreut, in die Apotheke zu schauen, denn ich interessiere mich für Medizin. Mein Girls' Day war toll und ich habe einen guten Eindruck davon bekommen, wie man in der Apotheke arbeitet.

Die netten Angestellten haben mir ständig Aufgaben gegeben, so dass ich mich nie langweilen musste. Ich habe zum Beispiel Ware gescannt und einsortiert, Apothekenzeitschriften ("Apotheken Umschau") sortiert, gestempelt und mit Flyern versehen,  Staub gewischt, Tee gemischt und ich durfte sogar, zu meiner Freude, die Besitzerin der Apotheke kennenlernen. Mir wurde alles gezeigt und viel über Apotheken erzählt: Eine Apotheke muss mindestens 110 m² haben, denn es muss einen Bereich für Kunden geben, einen Bereich hinter dem Apothekertresen und einen Chemieraum mit Abzug, einen Bereich für rezeptpflichtige, alphabetisch sortierte Produkte sowie mehrere Computer zum Eingeben, Registrieren und Drucken von Bestellungen oder Etiketten. Außerdem gab es noch einen Nachtschichtraum, sogar mit Bett. Ich hatte viel Spaß und fand es interessant. Vielleicht werde ich sogar mein Praktikum dort machen.

 
 

Anmelden

iserv
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
44303112345
456789101112
4613141516171819
4720212223242526
4827282930123
 
 

Impressum | Kontakt