Sie sind hier: StartseiteArtikel

"Jugend debattiert" - Schulfinale 2016

Das Duell der Worte!

Jugend debattiert

Im Debattierkurs der 8. Klassen gab es am 27.1. das Schulfinale. In der 1. und 2. Std. fanden die Vorrunden mit drei Debatten gleichzeitig statt. Die Streitfrage: "Sollen Oberschülerinnen in den Pausen als Aufsicht eingesetzt werden?" Die Jury bestand immer aus einem Lehrer und drei Schülern, die es selbst schon einmal bis in das Regionalfinale geschafft hatten oder die Ausbildung zum Debattierjuror gemacht haben. Am Ende standen die vier Schulfinalisten fest: Daniel, Sarah, Luna und Annike. Das eigentliche Schulfinale fand dann in der 3. Std. statt: "Soll das Sitzenbleiben in Hamburg wieder eingeführt werden?" lautete die Frage der Debatte in der Pausenhalle. Dort sollte sich entscheiden, wer die Schule beim Regionalfinale vertreten würde. Auch wenn alle Finalisten sehr stark waren, setzten sich Sarah und Luna am Ende durch.

 
 

Anmelden

iserv
August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
31303112345
326789101112
3313141516171819
3420212223242526
35272829303112
 
 

Impressum | Kontakt