Sie sind hier: StartseiteArtikel

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Die Stimmen der 6. Klasse 

Am 27. November fand der alljährliche Vorlesewettbewerb der  6. Klassen in der Pausenhalle statt. Alle vier Klassen waren versammelt, um ihre Klassenkameraden zu unterstützen. Es lasen immer jeweils ein Junge und ein Mädchen pro Klasse ihren selbst ausgesuchten Buchausschnitt vor. Als die zweite große Pause vorbei war, kam es zur Siegerehrung. Die 6/4 konnte sich besonders freuen, da sie Christian Stecker, welcher den 1. Platz belegte und die drittplatzierte Nikita Haupt, welche den Wettbewerb jedoch kurz nach ihrer Vorlesung aufgrund von Unwohlsein verlassen musste, in ihrer Klasse haben. Alva Nett aus der 6/1 belegte den 2. Platz und gewann somit wie die beiden aus der 6/4 einen Buchgutschein. Alle Teilnehmer, auch Malin Suhr (6/1), Iabelle Kotrba (6/2), Lennard Lüder (6/2), Felix Albrecht (6/3) und Sara Lupinski (6/3), welche leider keinen der ersten Plätze erreichten, bekamen noch ein Buch.

Die Preise wurden wie in den letzten Jahren von der Buchhandlung Klauder gesponsert. Frau Klauder persönlich unterstützte die Jury und überreichte zusammen mit den anderen Jurymitgliedern, Frau Hartwig und dem Gewinner des letzten Jahres die Preise. Am Schluss beendete Frau Semmler, welche den Wettbewerb organisierte, die Veranstaltung und wünschte allen ein schönes Wochenende.

 
 

Anmelden

iserv
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
44303112345
456789101112
4613141516171819
4720212223242526
4827282930123
 
 

Impressum | Kontakt