Sie sind hier: StartseiteArtikel

Sportler Filmveranstaltung

Spaß ist die größte Motivation!

 

Jeder kann auf seine Weise gewinnen, ist wohl die Kernbotschaft des Filmes "Gold - Du kannst mehr als du denkst", den sich die gesamte Oberstufe am Mittwoch in der Pausenhalle anschaute.
Er begleitet drei außergewöhnliche Sportler auf ihrem Weg zu dem paralympischen Spielen 2012 in London. Bei den drei ausgewählten Menschen handelt es sich um Henry, einen erblindeten Marathon-Läufer aus Kenia, Kurt Fearnley, Rennrollstuhlfahrer, und Kirsten Bruhn, querschnittsgelähmte Schwimmerin aus Deutschland.
Obwohl die drei Sportler auf den ersten Blick einen völlig anderen Alltag, Schicksalsschläge und eine andere Kultur haben, verbindet sie jedoch zugleich ihr unermüdlicher Kampf und Ehrgeiz. Sie sind ein gutes Beispiel dafür, dass es sich lohnt, für seinen Traum zu kämpfen.

Nach dem sehr berührenden Film kamen sogar noch zwei Rollstuhlbasketballsspieler von den BG Baskets Hamburg.
Die beiden Spieler aus Lettland und Japan spielen in jeweils der zweiten und ersten Bundesliga und die Schüler konnten ihnen Fragen stellen. So wurden z.B. Fragen zu den Spielregeln, dem Verdienst und auch der Motivation beim Rollstuhlbasketball gestellt. "Mir bringt es einfach Spaß", antwortet Hioaki Kozai auf die Frage nach seiner größten Motivation. Auch er ist meiner Meinung nach ein tolles Vorbild und mit seiner lustigen und lockeren Art hat er die gesamte Pausenhalle zum Lachen gebracht.

Es war gelungener Nachmittag mit einer schönen Botschaft und ich schätze, jeder ist sogar leicht nachdenklich nach Hause gegangen.

 
 

Anmelden

iserv
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
44303112345
456789101112
4613141516171819
4720212223242526
4827282930123
 
 

Impressum | Kontakt