Sie sind hier: StartseiteArtikel

Chile-Austausch

Ein unvergessliches Ergebnis!

„Chile? Was willst du denn da?“ So reagierten viele, als ich ihnen erzählte, dass ich an einem siebenwöchigen Austausch nach Santiago, der Hauptstadt Chiles, teilnehmen wollte. Doch im Nachhinein bin ich froh, die Entscheidung nach Südamerika zu reisen, getroffen zu haben. Schon beim Empfang meiner Gasfamilie am Flughafen fühlte ich mich herzlich aufgenommen und die Sorgen, die man sich während des Fluges doch macht, ob das Spanisch ausreicht oder ob man sich mit seiner Gastfamilie versteht, waren schnell vergessen. Die Chilenen sind unglaublich gastfreundlich, fröhlich und hilfsbereit. Jeder wird mit einem Küsschen begrüßt. Dabei ist es egal, ob man ihn kennt oder nicht. Als ich ankam, hatte meine Austauschschülerin Ferien, sodass wir in Ruhe ausschlafen  und anschließend einige Ecken Santiagos erkunden konnten. Santiago liegt wunderschön, eingekesselt von den schneeweißen Anden. Jedoch  bekommt man sie aufgrund des Smogs, der oftmals über der Stadt hängt, nur selten zu Gesicht. Eine Woche sind wir in den Ferien auch noch ans Meer, etwa eine Stunde von Santiago entfernt, gefahren. Da in Chile allerdings Winter war, konnte man leider nicht im Meer baden.  Doch auch so hatten wir viel Spaß und haben einige kleine Ausflüge unternommen.

Nach den Ferien bin ich dann mit meiner Austauschülerin in ihre Schule gegangen. Sie geht auf eine deutsche Schule und viele Lehrer kommen auch aus Deutschland. Die Schüler haben ein freundschaftliches Verhältnis zu ihren Lehren, jedoch auch viel mehr Hausaufgaben und Wochenstunden.

Mein Highlight der Reise war jedoch die von der Schule organisierte Reise in die Atacama-Wüste, der trockensten Wüste der Welt. Mit rund 30 anderen deutschen Austauschülern haben wir uns unter anderem verschiedene Regionen der Wüste und kleine Dörfer angeschaut, sind auf dem Rad und zu Pferd durch die Wüste geritten und haben die Tatio-Geysire auf rund 4000m besucht.

Insgesamt war die ganze Reise nach Chile ein unvergessliches Erlebnis und ich freue mich schon riesig, wenn meine Austauschschülerin nach Deutschland kommt. Demnächst kann man sich wieder beim Austausch nach Chile an unserer Schule anmelden und ich würde jedem raten mitzumachen!

 
 

Anmelden

iserv
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
44303112345
456789101112
4613141516171819
4720212223242526
4827282930123
 
 

Impressum | Kontakt