Sie sind hier: StartseiteArtikel

Verstärkung im Schulbüro

Wir haben Frau Perrone interviewt!

 

Homepage: Vielen Dank, dass Sie sich für uns Zeit genommen haben.
Paola Perrone: Gerne.

Könnten Sie sich einmal kurz vorstellen?
Ich bin Paola Perrone und ich bin 40 Jahre alt. Ich komme aus Uruguay (Montevideo) und in Hamburg lebe ich jetzt seit etwa 18 Jahren.

Haben Sie auch vorher schon in Deutschland gelebt?
Ja, ich war hier als Au-Pair Mädchen. Vier Monate in Norderstedt und vier Monate in Freudenstadt.

Wie sind Ihre ersten Eindrücke von unserer Schule?
Total schön! Ich komme super gerne hierher, alle sind freundlich und vor allem das Kollegium ist sehr nett.

Also fühlen Sie sich auch wohl hier?
Ja, auf jeden Fall.

Wieso haben Sie sich genau für diese Schule entschieden?
Für mich war sehr wichtig, dass diese Schule auch ein Austauschprogramm mit meinem Heimatland durchführt, was ich ja dann auf der Homepage auch gesehen habe. Da es etwas Besonderes ist, was nicht jede Schule anbietet, hat das mein Interesse geweckt.

Haben Sie auch Kinder auf dieser Schule? Oder haben Sie überhaupt Kinder?
Hier auf dieser Schule nicht, aber ich habe zwei Söhne. Einer ist acht Jahre alt und geht jetzt in die zweite Klasse und der andere geht in die fünfte Klasse.

Und wo haben Sie vorher gearbeitet?
Ich habe immer in der Reederei gearbeitet, in der Spedition und im Groß- und Außenhandel. Also immer etwas, was auch eine Verbindung mit meinem Heimatland hatte.

Das war’s auch schon. Vielen Dank für das Interview!

 
 

Anmelden

iserv
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
11234567
2891011121314
315161718192021
422232425262728
52930311234
 
 

Impressum | Kontakt