Sie sind hier: StartseiteArtikel

Einweihung der neuen Kletterwand

Es darf geklettert werden!

Am Donnerstag, den 22.01 wurde ergänzend zur Kletterwand im Innenhof die neue Indoor-Kletterwand eingeweiht. Seit etwa 15 Jahren bestand am HHG der Wunsch nach einer weiteren Kletterwand, was jedoch immer am Geld scheiterte. Dank der Gräfe-Stiftung, die einen großen Teil dazu beigetragen hat, sowie Spenden von Eltern ging dieser Wunsch in Erfüllung. Drei Tage lang schraubten die Schüler der Kletter-AG unter Anweisung von Herrn Feldhaus die über 250 Klettergriffe an und vollendeten damit den Bau der Kletterwand. Da die Eröffnung in der Mittagspause stattfand, waren viele Schüler, Lehrer und teilweise auch Eltern anwesend.

Das gesamte Ereignis wurde von Musik der Big-Band begleitet und auch Herr Borck sagte einige Worte. Karsten Stiesch, Vater eines Schülers der sechsten Klasse, organisierte einen Einsatz der Höhenrettung, wodurch in einer kleinen Vorführung das Leben einer jungen Schülerin „gerettet“ werden konnte. Nachdem alles Wichtige gesagt und gezeigt wurde, zeigten die Schüler der Kletter-AG ihr Können und auch andere neugierige Schüler versuchten sich an dieser Herausforderung.

Fotos: Alfred Feldhaus

 
 

Anmelden

iserv
Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1830123456
1978910111213
2014151617181920
2121222324252627
2228293031123
 
 

Impressum | Kontakt