Sie sind hier: StartseiteArtikel

Exkursion zu Tuda Petrol

Öl, das schwarze Gold der Erde. Jeder kennt es, doch keiner weiß, wie vielseitig diese klebrige Masse eigentlich ist. Wir sind dieser Frage auf den Grund gegangen.

 

Wir waren in drei Gruppen an drei verschiedenen Tagen hintereinander in der Firma Tudapetrol in Hamburg zu Besuch. Direkt nach unserer Ankunft wurden wir herzlichst von dem stellvertretenen Betriebsleiter Herrn Seibert empfangen. Zuerst wurde uns das Unternehmen durch eine Präsentation vorgestellt. Anschließend wurden wir durch die Produktionsstätte geführt,  wo wir sahen, wie und wo das Öl ankommt, weiterverarbeitet und zum Kunden verschickt wird.

Zudem haben wir erfahren, was für unterschiedliche  Produkte aus Erdöl hergestellt werden können, wie zum Beispiel Schmieröle für die Industrie oder verschiedene Varianten von Vaselinen, wie medizinische oder kosmetische Vaseline. Zwischendurch haben wir als Stärkung leckere Brötchen bekommen. Bevor wir abschließend Einblicke in das Labor bekommen durften, waren wir im Reinraum. Wir mussten hygienische Schutzkleidung tragen, da die Produktion von medizinischer Vaseline unter strengen Kontrollen bezüglich der Reinlichkeit erfolgen muss.

Abschließend können wir sagen, dass wir dankbar sind für die Gelegenheit, einen so erfolgreichen Konzern kennengelernt und das schwarze Gold näher erforscht zu haben.

Das HHG kommt wieder, wenn es im Chemieunterricht erneut heißt: Öl=Öl?!   

 
 

Anmelden

iserv
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
44303112345
456789101112
4613141516171819
4720212223242526
4827282930123
 
 

Impressum | Kontakt