Sie sind hier: StartseiteArtikel

Klasse Stimmung beim diesjährigen Zehntel

Für das Heinrich-Heine-Gymnasium gingen dieses Jahr 42 Schüler und Schülerinnen an den Start. 

Um 13.30 Uhr wurden die weiterführenden Schulen auf die 4,2195 Kilometer lange Strecke rund um die Hamburger Messe und durch Planten un Blomen geschickt. Dabei gaben die beiden in Hamburg geborenen Top-Läufer Mona Stockhecke und Arne Gabius den Start per Schiffglocke und Nebelhorn frei. Gut 2.500 Kinder und Jugendliche nahmen insgesamt hieran teil.

Ältester und schnellster Läufer war Philip Zart (Jahrgang 1999), der die 4,2 Kilometer in nur 16 Minuten und 27 Sekunden absolvierte und damit insgesamt in seinem Jahrgang Platz 15 erzielte. Gefolgt wurde er  von Tom Ohlmeier  (Jahrgang 2000, 17:40) und dem schnellsten Mädchen des Heinrich-Heine-Gymnasiums Julia Christoffel (Jahrgang 2003, 19:21), die insgesamt in ihrem Jahrgang den 8. Platz belegte.

Bei den Mädchen erzielten in ihren Jahrgängen unter anderen Felicia Muhl Platz 20 (21:54, Lenja Fehrmann Platz 37 (21:31) und Emily Baake Platz 38 (21:39). Bei den Jungs erzielten in ihren Jahrgängen  unter anderen Noah Wiring Platz 2  (20:53), Tom Ohlmeier Platz 16 und Philipp Lehmann Platz 50 (19:34).

Insgesamt belegte das Heinrich-Heine-Gymnasium dieses Jahr Platz 24 von insgesamt ca. 65 Schulen. Ein großes Lob an alle, die dabei waren und mitgelaufen sind! Alle Schüler und Schülerinnen sind eingeladen, beim nächsten Zehntel mit dabei zu sein!

 

 

 
 

Anmelden

iserv
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
44303112345
456789101112
4613141516171819
4720212223242526
4827282930123
 
 

Impressum | Kontakt